Meike & Michael – Eine Dezemberhochzeit

Hochzeit

Meike & Michael – Eine Dezemberhochzeit

Susanne Brüger am 4. Januar 2020

Meinen ersten Kontakt mit Meike hatte ich am Telefon. Nach den üblichen Begrüßungsfloskeln, war ihre erste Frage: „Was machst Du am 6. Dezember?“

Ihr könnt Euch denken, wie der weitere Verlauf unseres Gespräches war, denn sonst würde es diesen Blogbeitrag gar nicht geben.

Im engsten Kreis der Familie, sowie mit ihrem kleinen Sohn, wollten sich Meike und Michael im Häuslingshaus Lagwedel, ihr „Ja-Wort“ geben. Das anschließende Hochzeitsessen sollte in Klenkes Gasthaus stattfinden.

Der Hochzeitstag war ein grauer, wolkenverhangener und verregneter Tag. Zum Glück war das Häuslingshaus schön warm geheizt, so das das trübe Wetter draußen, schnell vergessen war.

Eine ganz neu im Amt berufene Standesbeamtin, vollzog die sehr emotionale, standesamtliche Trauung.

Anschließend machten wir natürlich viele Familienfotos, die klassischen Hochzeitsfotos folgten eine Woche später bei einem After Wedding Shooting am Häuslingshaus und im Schlosspark Etelsen.

Wenn ihr wissen wollt, was für mich der schönste Moment war, dann war es eindeutig, der erste Blickkontakt zwischen Meike & Michael, bei Meike´s Eintreffen im Häuslingshaus. Ihr Blick: Einfach zauberhaft!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Informationen zum Datenschutz und dem Umgang mit personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.